Telefon: 0521 4536 3313 oder Email info@comunicacion.de
Soziale Medien:

Allgemeine Informationen zu den SIELE-Zertifikaten

WAS IST SIELE?

SIELE ist ein neues Zertifikat für Spanisch, das gemeinsam vom Instituto Cervantes (IC), der mexikanischen Universität (UNAM), der Universität Salamanca (USAL) und der Universität Buenos Aires (UBA) gefördert wird.

Die gesamte Prüfung findet an einem Rechner in einem der Prüfungszentren statt. Alles von der Anmeldung bis zur Entgegennahme des Zertifikats geschieht online.

Die Prüfung passt sich den Bedürfnissen des Teilnehmers an. Der Kandidat kann wählen, ob er seine Gesamtkompetenz in der spanischen Sprache oder verschiedene Sprachfertigkeiten (Lesen, Schreiben, Verstehen, Sprechen) zertifizieren möchte.

 

WER KANN DIE SIELE-PRÜFUNG MACHEN?

Alle Personen, die ihre Spanischkenntnisse nachweisen möchten, unabhängig davon, ob sie Spanisch als Fremd-, Zweit- oder Muttersprache gelernt haben. Die SIELE-Prüfung ist für Jugendliche und Erwachsene gedacht und besonders geeignet für Personen, die für die Zulassungen zu einer Universität oder für die Bewerbung um eine Arbeitsstelle einen schnellen Nachweis benötigen.

 

VORTEILE VON SIELE-SPRACHZERTIFIKATE:

 

WIE FUNKTIONIERT DIE SIELE-PRÜFUNG?

Die SIELE-Prüfung besteht aus vier Prüfungsteilen, die den kommunikativen Aufgaben in den vier Fertigkeitsbereichen der Sprache entsprechen:

Teilprüfung 1. Leseverstehen

Dieser Prüfungsteil besteht aus 5 Aufgaben mit insgesamt 38 Fragen. Der Kandidat muss mehrere Texte mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad lesen und Fragen dazu beantworten. Die maximale Bearbeitungszeit für diesen Prüfungsteil beträgt 60 Minuten. Die Korrektur erfolgt automatisch direkt im Anschluss, die zu erreichende Maximalpunktzahl beträgt 250 Punkte.

Teilprüfung 2. Hörverstehen

Dieser Prüfungsteil besteht aus 6 Aufgaben mit insgesamt 38 Fragen. Der Kandidat muss mehrere Aufnahmen verschiedenen Typs (Gespräche, Vorträge, etc.) und unterschiedlichem Schwierigkeitsgrades anhören Die maximale Bearbeitungszeit für diesen Prüfungsteil beträgt 55 Minuten. Die Korrektur erfolgt automatisch direkt im Anschluss, die zu erreichende Maximalpunktzahl beträgt 250 Punkte.

Teilprüfung 3. Schriftlicher Ausdruck

Dieser Prüfungsteil besteht aus 2 Aufgaben, in denen der Kandidat 2 Texte schreiben muss, gemäß der Aufgabenstellung und der begleitenden Texte. Die maximale Bearbeitungszeit für diesen Prüfungsteil beträgt 50 Minuten, die zu erreichende Maximalpunktzahl liegt bei 250 Punkten. Der Inhalt dieses Prüfungsteils wird gespeichert und später von einem erfahrenen SIELE-Prüfer ausgewertet.

Teilprüfung 4. Mündlicher Ausdruck

Dieser Prüfungsteil besteht aus 5 Aufgaben, bei denen der Kandidat seine Antworten zu verschiedenen gehörten Fragen aufnehmen und zwei mündliche Präsentationen halten muss. Die maximale Bearbeitungszeit für diesen Prüfungsteil beträgt 15 Minuten bei einer zu erreichenden Maximalpunktzahl von 250 Punkten. Der Inhalt dieses Prüfungsteils wird gespeichert und später von einem erfahrenen SIELE-Prüfer ausgewertet.

 

Die SIELE-Prüfung ist modular. Sie können die SIELE Global – Prüfung ablegen, welche die 4 oben beschriebenen Teilbereiche beinhaltet, und erhalten ein Zertifikat, das über 5 Jahre Gültigkeit verfügt.

Sie können aber auch nur den Teil der Prüfung ablegen, der die Fertigkeiten berücksichtigt, für die Sie eine Zertifizierung benötigen, wie z.B. mündlicher Ausdruck und mündliche Interaktion. Mit dem Ablegen der Prüfung in einer oder mehrerer unabhängiger SIELE – Modalitäten erhalten Sie einen Bericht, der eine Gültigkeit von 2 Jahren besitzt und der sowohl Auskunft über die insgesamt erreichte Punktezahl gibt als auch mit den Niveaus der MCER korrespondiert.

Für die Ausarbeitung der Prüfungsfragen dienen der Lehrplan des Instituto Cervantes (PCIC) und der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER) als Referenzen.

Der Kandidat kann die Prüfung komplett oder auch einzelne Teilprüfungen ablegen. Die komplette Prüfung hat eine festgelegte Reihenfolge der einzelnen Prüfungsteile (Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck, mündlicher Ausdruck) bei einer Dauer von 3 Stunden und einer zusätzlichen Pause von 15 Minuten nach dem Hörverstehensteil.

 

WO UND WANN FINDET DIE SIELE-PRÜFUNG STATT?

Die SIELE-Prüfung oder -Teilprüfung finden in elektronischer Form in autorisierten Prüfungszentren statt, die den Kandidaten die nötigen Computer zur Verfügung stellen und den Ablauf der Prüfungen beaufsichtigen.

In dem Prüfungszentrum seiner Wahl kann der Kandidat einen Termin entsprechend des dort verfügbaren Angebots vereinbaren. Er kann zudem entscheiden, ob er die komplette Prüfung ablegt oder Teilprüfungen.

Die Kontaktdaten der SIELE-Prüfungszentren und die verfügbaren Daten, an denen die Prüfung abgelegt werden kann, finden sich auf dem Portal: https://siele.org/.

 

WIE KANN ICH DIE SIELE-PRÜFUNG BEI COMUNICACIÓN IN BIELEFELD ABLEGEN?

Um den Prozess zu beginnen, besuchen Sie die folgende Website:

https://www.siele.org

  1. Klicken Sie auf “ENCUENTRE SU CENTRO” unter “CENTROS DE EXAMEN”.
  2. Wählen Sie “Alemania” unter “País“,  “Nordrhein-Westfalen” unter “Región” und “Bielefeld” unter “ciudad“.
  3. Suchen Sie “Comunicación – Sprache und Beruf” und wählen Sie Datum und Uhrzeit aus, an dem Sie die Prüfung machen möchten.
  4. Sie müssen nur noch bezahlen und Ihre persönlichen Daten eingeben und schon haben Sie sich für die SIELE-Prüfung angemeldet. Wir erwarten Sie!

 

WELCHE UNTERLAGEN SIND NÖTIG, UM DIE PRÜFUNG ABZULEGEN?

Am Tag der Prüfung muss Folgendes mitgebracht werden:

 

WELCHE ZERTIFIKATE UND NACHWEISE WERDEN AUSGESTELLT?

Bei Ablegen der kompletten Prüfung SIELE Global wird ein international anerkanntes Zertifikat mit zweijähriger Gültigkeit ausgestellt. Es enthält eine Punktzahl pro Teilprüfung in Anlehnung an die Niveaus der Sprachbeherrschung des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen: Lernen, Lehren, Beurteilen (GER) und eine numerische Punktzahl zwischen 0 und 1000, die die Summe der in jeder Teilprüfung erhaltenen Punkte ist.

Bei Ablegen einer der SIELE-Teilprüfungsmodalitäten erhält man ein Teilzeugnis mit zweijähriger Gültigkeit, der die in der Prüfung oder den Prüfungen erzielte Punktzahl sowie ihre Entsprechung zu den Niveaus des GER enthält.

 

WIE UND WANN ERHALTEN DIE KANDIDATEN IHRE ERGEBNISSE?

Nach spätestens drei Wochen erhalten die Kandidaten eine E-Mail mit der Nachricht, dass die Ergebnisse auf der SIELE-Plattform verfügbar sind.

Sie haben Zugriff auf ihr Zertifikat oder ihren Ergebnisbericht im persönlichen Bereich von siele.org.

Diejenigen Personen, die die Prüfung SIELE Global abgelegt haben, erhalten zusätzlich zum Zertifikat eine digitale Beglaubigung für ihren persönlichen Gebrauch oder autorisiert für Dritte.

 

WARUM IST DAS ZERTIFIKAT NUR 5 JAHRE GÜLTIG?

Sprachliche Kompetenzen sind nicht statisch, sondern verändern sich je nachdem, ob die jeweilige Sprache weiter verwendet wird oder nicht. Die festgelegte Gültigkeit eines SIELE-Zertifikats im Gegensatz zu anderen Sprachzertifikaten stellt somit ein Qualitätskriterium dar: Mit einem gültigen SIELE-Zertifikat können Sie Ihre aktuellen Spanischkenntnisse nachweisen bzw. als Unternehmen etc. sicher gehen, dass die nachgewissenen Kenntnisse dem aktuellen Sprachstand der Bewerberin/des Bewerbers entsprechen.

Programm Februar - April 2019

Zum Programm

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!